2

2018   10 Jahre Finanzkrise – Sein oder Haben? Wiener Zeitung

2018  Geldschöpfung: Wie aus einer Chance Unfug wird. Der Standard. 

2018  Ordoliberalismus: Der Versuch einer systemtheoretischen Fundierung.   

2018  Hörmanns Versprechungen – Sachlich unhaltbar, politisch gefährlich.

2018  Zur Eröffnung der Tagung in Seitenstetten IV. Vortragsmanuskript.

2018  Brodbecks böser Blick aufs Geld – oder Was ist die Wirklichkeit der Wirtschaft?

2017  Tausch: Stolperstein (nicht nur) der Keynes´schen Ökonomik.

2017  Was die Ökonomik verdrängt. Der Standard.

 

2017  Das Vollgeldkonzept: Der entscheidende Schritt zur Stabilisierung der Finanzwirtschaft. 

2016  Zur Bedeutung von Geld und Vollgeld. 10 2016. 

  

2016  Geld und die vier Quadranten. Integrales Forum.

  

2016  Ein Keynesianer schießt auf Vollgeld: Eigentor (Kritik an Stephan Schulmeisters Stellungnahme zur Vollgeldidee).

  

2015  Die Unmöglichkeit des Sozialismus im Spiegel der Theorie. Peukert, Helge. Taking up the Challenge – Festschrift für Jürgen Backhaus. Marburg: Metropolis-Verlag, S. 243-268.

  

2015  Ökonomik als Kulturwissenschaft – Ökonomischer Fundamentalismus versus Simmels Relativismus. Zeitschrift für Kulturphilosophie  (Doppelheft 1-2): 171-179.

 

2006  Die Explosion der Vermögensansprüche – zur Krise des internationalen Finanzsystem

  

1997  Simmel’s Contribution to a Theory of Money Economy Methodology of the Social Sciences, Ethics, and Economics in the Newer Historical School – From Max Weber and Rickert to Sombart and Rothacker. Kozlowski, P. Germany: Springer, 1997.